Hermès

Hermès gefällt Ihnen? Zeigen Sie es mit einem Like!

hermes logoDas Pariser Modelabel zählt heute zu den führenden Modehäusern der Welt und ist seit Jahren Spitzenreiter für Accessoires der Luxusklasse.

Anzeige
Das französische Familienunternehmen besteht seit 1837 und ist seither in Familienbesitz. Thierry Hermès gilt als Gründer des Modelabels und begann als gelernter Sattler mit der Produktion und dem Vertrieb von hochwertigen Reitaccessoires und Pferdegeschirren die Karriere des Modehauses. Nach seinem Tod im Jahr 1801, übernahm sein Sohn das Unternehmen und erweiterte das Sortiment erstmals mit Reise- und Handtaschen. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde das noch heute verwendete Logo Le Duc eingeführt.

Anzeigen von    ladenzeile.de
Hermes Gürtel

Hermes Gürtel für Herren in schwarz.

Zu sehen ist ein Fahrgast, der seine Kutsche eigenhändig steuert. Jegliche Form von Verpackung, insbesondere Hutschachteln, Einkaufstaschen und Kartonagen, erschienen im typischen Hermès-Orange. Seitdem erscheinen auch Handtaschen, Seidentücher und Kleidungsstücke in diesem zum Markenzeichen gewordenen Orange-Ton. Mitte der 80er Jahre stellte Hermès neue Designer ein und orientierte sich zunehmend am modernen Modemarkt. Schließlich führt Hermès seit den 80er Jahren eine umfangreiche Prêt-à-porter Linie für Herren und Damen und genießt mit dieser Veränderung großen Erfolg.

Hermes Gürtel

Hermes Gürtel

Heute ist Hermès neben seiner Modelinie, verschiedenen Parfüms und hochwertigen Porzellanwaren, insbesondere für seine Handtaschen, die Hermes Gürtel und Seidentücher bekannt.
Die traditionelle Herren-Reisetasche Haut à Courroies gehört seit den 1930er Jahren zu den beliebtesten Modellen der Luxusmarke. Als ein weiteres, berühmtes Modell gilt die Kelly Bag. Diese Damenhandtasche wurde nach Grace Kelly benannt, nachdem sie dieses Modell auf dem Titelblatt der life trug. Es ist erstaunlich, aber ausgerechnet die besonders beliebte Hermès Damenhandtasche
entstand nur durch einen großen Zufall: Die Schauspielerin Jane Birkin saß bei ihrem Flug nach New York zufällig neben dem damaligen Vorstandsvorsitzenden der Luxusmarke, Jean-Louis Dumas.

Hermes Taschen

Hermes Taschen

Dumas bot der Schauspielerin die Möglichkeit, an einer neuen Damenhandtasche mitzuarbeiten. Das Produkt dieses Zusammenarbeit ist die Birken Bag, welche heute in zahlreichen Größen und Farben erhältlich ist. Die Erfolgsserie Sex and the City ließ die Birken Bag von Hermès schließlich zu einem der begehrtesten Modeartikel der Welt werden.

Hermes Taschen

Eine Hermès-Birkin kostet je nach Verarbeitung und Ausführung 3000 bis 25.000 Euro. Die hohe Handwerkskunst des Modehauses verdeutlicht sich unter anderem dadurch, dass teilweise sämtliche Produktionsschritte einer Handtasche von einem Mitarbeiter ausgeführt werden. Die Nachfrage ist teilweise so hoch, dass die Wartelisten aufgrund dieser aufwendigen Fertigung mehrere Monate bis Jahre betragen.

Hermes Kelly Bag

Hermes Kelly Bag

Nach der Fall/Winter Kollektion 2011 übernahm der Lacoste-Designer Christophe Lemaire die Leitung der Damenmode und arbeitet seitdem mit einem Team aus jungen Designern an den aktuellen Kollektionen des Modelabels. Die hochpreisige Herrenmode wird hingegen schon seit 1988 von Véronique Nichanian entworfen, der ehemaligen Designerin von Nino Cerruti.
Die Produkte von Hermès sind ausschließlich in Hermès-Boutiquen, sowie im firmeneigenen Onlineshop oder in Verkaufsabteilen in hochwertigen und renommierten Kaufhäusern zu erhalten.


Anzeige:


Hermès: Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten

{ 1 comment… read it below or add one }

Nguyen Alain November 1, 2013 um 18:29

Guten Tag
Können sie mir sagen bitte sagen wo ich ein Hermes Herren Gürtel bestellen kann?
MfG
Alain

Leave a Comment