Kenzo

Kenzo gefällt Ihnen? Zeigen Sie es mit einem Like!
Kenzo Pullover

Kenzo Pullover

Kenzo Takada heißt der erfolgreiche Mann, der auf der ganzen Welt unter seinem Vornamen bekannt ist. Takada wurde am 27. Feburar 1939 bei Himeji in Japan geboren und wurde zum ersten Designer seines Heimatlandes, der eine Modekollektion auf internationalen Laufstegen präsentierte.

Anzeige:

Kenzo Takada studierte am Bunka Fashion College in Tokio und reiste im Jahr 1964 nach Paris, um dort als Modedesigner aktiv zu werden.
Als er schließlich im Jahr 1970 seine erste Modekollektion in Paris vorstellte, sorgte er für großes Aufsehen und viel Anerkennung.

Anzeigen von    ladenzeile.de
Kenzo Pullover

Kenzo Pullover mit Tiger

Damals bildete die Modezeitschrift „Elle“ ein von ihm entworfenes Kleidungsstück auf dem Cover ab und belohnte den Jungdesigner mit schlagartiger Bekanntheit.
Nach weiteren Erfolgen und der Auszeichung mit dem Modepreis „Fashion Editor Club Japan“ öffnete Takada 1976 die erste KENZO Boutique.
Takada liebte stets den großen Auftritt: so war er dafür bekannt, dass seine Fashion Shows immer die Konventionen brachen. Legendär sind seine Shows in Zirkuszelten, bei welchen der Designer selbst auf einem Elefanten in die Manege ritt.

Modekreationen von Kenzo

Kenzo Parfum

Kenzo Parfum

Der japanische Designer liebt das Außergewöhnliche und das lässt sich in seinen Kreationen wiederfinden. Die Mode von Kenzo ist durchweg farbenfroh und spielt mit besonderen Farb- und Musterkombinationen.

Kenzo Amour

Kenzo Amour

Florale und Animalische Prints sind hierbei Themen, die immer wieder in seinen Kollektionen zu finden sind. Kenzo Takada hat es geschafft der Japanischen Mode mehr Aufmerksamkeit zu schaffen und zeigt sich als stolzer japanischer Mann. Seine Verbundenheit mit seiner Heimat drückt er gerne in seiner Mode aus und so zeigen viele Kreationen einen asiatischen Einfluss. Im Jahr 1983 erweiterte Takada die Marke Kenzo mit Mode für Herren, sowie mit Kenzo Studio, Kenzo Jungle, Kenzo Jeans und einer Kollektion für Kinder.

Kenzo Flower

Kenzo Flower

In den frühen 90er Jahren lancierte die Marke verschiedene Parfüms für Frauen und Männer, die sich schnell zu einem beliebten Klassiker entwickelten.
Der Tigerkopf von Kenzo wurde zu einem der beliebtesten Motive der Marke und gilt heute als Markenzeichen des Labels. T-Shirts, Pullover, Handtaschen und Schuhe mit dem beliebten Tigerkopf sind regelmäßig ausverkauft.

Kenzo Takada verkauft das Modeunternehmen

In den 90er Jahren verkauft der japanische Designer die Marke Kenzo an den französischen Luxusgüterkonzern LVMH und zog sich vorerst aus der Öffentlichkeit zurück.
2004 kam es zu seinem persönlichem Comeback durch die Veröffentlichung seines neuen Labels „Takada by Kenzo Takada“. Der Designer hatte nun seine Orientierung geändert und entwarf unter seinem neuen Label Wohnaccessoires, Stühle, Geschirr, Bettwäsche, Bademode und Homewear. Allerdings blieben die großen Erfolge vergangener Tage aus, sodass die Produktion bereits 3 Jahre später eingestellt wurde.

Kenzo Flower in the Air

Kenzo Flower in the Air

Nach diesem gescheiterten Versuch wurde Takada als Künstler aktiv und veröffentlichte im Jahr 2010 eine Bildreihe, die aus gemalten Selbstporträts in japanischer Tracht bestanden. Kenzo Takada setzt seither sein großes Design-Talent in verschiedensten Bereichen ein: Er arbeitete für hochwertige Porzellanhersteller, arbeitete am Design von Luxusyachten und entwarf das Interiordesign von einem Hotel der Sofitel-Kette.

Die Mode von Kenzo kaufen – Kenzo Online Shop

Kenzo Jungle

Kenzo Jungle

Kenzo besitzt einen eigenen Onlineshop mit einer großen Auswahl von Artikeln aus aktuellen Kollektionen. Zudem sind viele Artikel auch aus vergangenen Kollektionen bei hochwertigen Onlineshops wie Stylebop oder Pret-à-Porter erhältlich.

Kenzo Pulli

Kenzo Pulli

Aktuell ist die Mode von Kenzo sehr beliebt in der Blogger- und Streetwearszene, sodass oftmals kleinere Boutiquen aus dem hohen Preissegment Kleidungsstücke von Kenzo anbieten. Markeneigene Stores in Deutschland gibt es bisweilen noch nicht.


Anzeige:


Kenzo: Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment