Oktoberfest Dirndl 2013

Oktoberfest Dirndl 2013

Oktoberfest Dirndl 2013

Oktoberfest Dirndl 2013 – Die aktuellen Trends für dieses Jahr und Tipps zum günstigen online kaufen von Dirndlmode.

O’zapft is! Wenn im September und Oktober 2013 auf dem Münchener Oktoberfest wieder die Krüge gestemmt und zur Blasmusik auf den Bänken getanzt wird, darf das passende Trachtenoutfit nicht fehlen. Schon seit Jahren zählt das Dirndl zum modischen Must-have auf dem Oktoberfest. Ob festlich mit Seide und Spitze, klassisch kariert und knielang oder als farbenfrohes Fantasie-Dirndl – im echten Trachtenoutfit machen Wiesnmädels eine tolle Figur. Zu den Trends 2013 zählen starke Farbkombinationen, klassische Schnitte und luxuriöse Stoffe.

Oktoberfest Dirndl online kaufen – Unsere Online Shop Empfehlung

Suchen Sie ein günstiges Dirndl für das Oktoberfest? Dann empfehlen wir Ihnen die C&A Dirndl.

Etwas teurer aber auch sehr schön sind die Dirndlkleider und Trachten im Alpenwelt Versand.

Anzeige:

Farb- und Mustermix mit Gute-Laune-Garantie auf dem Oktoberfest 2013

Oktoberfest Dirndl Foto

Oktoberfest Dirndl Foto

Zu den Klassikern zählt ein Dirndl in Blau und Rot, eine traditionelle Farbkombination, die auch 2013 wieder oft zu sehen sein wird. Als Trendfarben der Saison gelten Grün – in Schattierungen von Froschgrün über Moosgrün bis zu Tannengrün – und Orange. Hingucker sind Dirndl, die diese beiden Farben miteinander kombinieren. Besonders edel und festlich erscheint ein Dirndl in den Farben Beige, Gold, Grau und Schwarz, bei diesen Nuancen kommen auch luxuriöse Stoffe gut zur Geltung. Stark im Kommen sind gemusterte Dirndl. Die Auswahl reicht von farbenfrohen Fantasieprints und Retromustern über Schottenkaros und Streifen bis hin zu afrikanisch inspirierten Ethno-Mustern. Diese jungen, frechen Dirndl beweisen, dass sich Tradition und Trend nicht ausschließen müssen. Zu den angesagtesten Labels zählen 2013 Re-Kitz, Froschgoscherl und Aufgebretzelt.

Oktoberfest Trachtenmode 2013 Bewährte Klassiker für das Fest in München

Dirndl 2013

Dirndl 2013

2013 besinnt sich das Dirndl wieder mehr auf seine traditionellen Ursprünge, der Trend bewegt sich weg von den knallbunten, grellen Glitzerdirndln hin zu einem klassischen, eleganten Look. Das Motto der Saison lautet: Weniger ist mehr. Traditionelle Schnitte werden mit feinen Details aufgepeppt. Zarte Pünktchenmuster auf dem Dirndl, Schürzen mit Blümchen- oder Hirschmuster und karierte Oberteile geben den Ton an, Stehkragen verleihen dem Dirndl einen extravaganten Touch. Typische Stoffe sind Leinen und Baumwolle, die Länge der traditionellen Dirndl reicht von knöchellang bis Knie umspielend. Traditionsmarken wie Loden Frey, Lanz oder Tostmann bieten die schönste Auswahl an klassischen Dirndln.

Dirndl-Couture, die schönste Trachtenmode, Dindl Trend

Zu den großen Trends der Oktoberfestsaison 2013 gehören Dirndl, die an Haute Couture-Kleider erinnern. Luxuriöse, edelste Materialien machen aus den klassisch geschnittenen Modellen luxuriöse Eyecatcher. Zum Einsatz kommen Samt und Seide, hauchzarte Spitze, Organza, Taft und Brokat, die zu einem aufwendigen Gesamtkunstwerk verarbeitet werden. Auch die Details sind besonders hochwertig: Eingewebte Blumenornamente, Rankenmuster, handbemalter Glitzertüll, Paillettenstickerei und wunderschöne Zierborten stehen für puren, sinnlichen Luxus. Zu den Vorreitern des Couture-Dirndls zählen Lola Paltinger mit ihrem Label Lollipop & Alpenrock sowie Julia Trentini, zu den Newcomern gehören Manuel Luciano und Tian van Tastique. Auch viele der großen Modehäuser wie Boss oder Escada legen 2013 wieder exklusive Designer-Dirndl auf. Eines haben die Couture-Dirndl gemeinsam: die Liebe zum Detail, die den Trachtenkleidern luxuriösen, individuellen Charme abseits des Mainstream verleiht.
Mehr zu Dirndl in großen Größen und Dirndl allgemein.


Anzeige:


Oktoberfest Dirndl 2013: Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: