Wintermode 2014/2015, Trends für Damen und Herren

Es ist wieder so weit: Der Herbst ist in vollem Gange und der Winter rückt Stück für Stück in Sichtweite. Wer interessiert an Mode und Trends ist, der sollte sich schon jetzt über die angesagten Styles für den Winter 2014/15 informieren. Dies kann man zum Beispiel auf Fashionblogs im Internet oder in Modezeitschriften tun. Auf jeden Fall wird es höchste Zeit, nach neuen Trends Ausschau zu halten, um noch rechtzeitig zum Winter neue Kleidungsstücke kaufen zu können.

Anzeige:

Wintermode 2014, 2015 Damen

Wintermode 2014, 2015 Damen (Bild von Nelly.com)

 

Bereits jetzt findet man in zahlreichen Geschäften die neue Wintermode 2014  für die kommende Saison. Diese Mode ist sehr vielseitig, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Ganz egal, ob man lieber verspielte Kleidung mag oder den mysteriösen und düsteren Style vorzieht – in den neuen Kollektionen kann man ohne Probleme fündig werden.

Wintermode 2014

Wintermode 2014

Wintermode Trends 2014, 2015 für Männer und Frauen

In diesem Winter gibt es einen ganz besonders schönen Trend: Den Stricktrend. Warum dieser Trend so schön ist? Ganz einfach: Dieser neue Modetrend vereint alles in sich, was ein guter Trend braucht. Strick sieht gut aus und ist noch dazu bequem und praktisch. Besonders angesagt sind lässige Kleidungsstücke, die groß und weit geschnitten sind. Im Bereich der Accessoires sind dies zum Beispiel lange Schlauchschals, Fäustlinge und Mützen mit Bommel. Auch Pullover aus Strick liegen im Trend. Diese können dabei gerne auch bis über den Po heraus reichen. So ist man im Winter unglaublich gemütlich eingepackt und kann der Kälte trotzdem, während man im Trend liegt. Strick lässt sich darüber hinaus vielseitig kombinieren.

Anzeige:

Wintermode 2013, 2014 Herren

Wintermode 2014, 2015 Herren

Jacken und Schuhe, mysteriöse Wintermode 2014/15 und geheimnisvoll in schwarz

Betrachtet man aktuelle Winterkleidung Kollektionen der großen Modedesigner, dann fällt eines auf: Die Trendfarbe für den Winter 2014/15 ist schwarz. Angesagt sind in der kalten Jahreszeit sogar komplette Outfits in der schlichten und dunklen Farbe. Dabei sind besonders schwarze Kleidungsstücke aus Stoffen wie Samt, Seide oder Leder und Chiffon gern gesehen.

Wintermode 2014 Schuhe

Wintermode 2013 2014 Schuhe

Wintermode 2014 2015 Schuhe

Da die Farbe an sich keine große Aufmerksamkeit auf sich zieht, sind es die Schnitte, die dies übernehmen. So sind zum Beispiel überlange Mäntel mit opulenten Kragen oder breiten Schultern in der Modewelt absolut angesagt. Auch lange Stiefel mit hohen Absätzen oder ausladende Röcke findet man in zahlreichen Kollektionen. Wer nicht nur schwarz tragen möchte, kann die Farbe gut mit Tönen wie braun, bordeaux oder verschiedenen Grautönen kombinieren. Auch Blumenmuster aus dieser Farbwelt verstehen sich sehr gut mit schwarzen Outfits.

Wintermode Trends 2014 2015

Wintermode Trends 2014 2015

Verspielt und niedlich im Winter 2014, 2015

Auch für alle, die nicht so gerne in dunklen Outfits unterwegs sind, gibt es einen Trend. Dieser beinhaltet Kleidungsstücke, die in zarten Pastelltönen wie Puderrosa oder Mintgrün gehalten sind. Diese können verspielte und romantische Details aus Spitze oder Seide enthalten, die Leichtigkeit in den Winter bringen. Kleidungsstücke in diesen Farben können besonders gut auch mit Strickware kombiniert werden. Diese verleiht niedlichen Outfits etwas Bodenständiges und macht sie wintertauglich.

Drei Tipps zum kaufen von aktueller Winterkleidung 13/ 14 bei H&M, Zalando und Otto:

Wintermode 2014/ 2015 H&M: H&M Online Shop

Wintermode 2014/ 2015 Zalando: Zalando

Wintermode 2014/ 2015 Otto: Otto Versand


Anzeige:


Wintermode 2014/2015, Trends für Damen und Herren: Erfahrungen, Meinungen, Testberichte, Fragen und Antworten

{ 0 comments… add one now }

Leave a Comment

Previous post:

Next post: